Menschen fliehen nie ohne Grund: Laila aus Somalia fürchtet, dass ihre kleine Tochter beschnitten wird. Karim floh aus Syrien, weil er das Regime kritisiert hat und ihm Bestrafung droht. Parviz kann nicht in seine iranische Heimat zurückkehren, weil er zum Christentum übergetreten ist.

Das Café Zuflucht tritt für die Menschenrechte ein, berät Flüchtlinge und fördert ihre Begegnung mit Einheimischen. Wir wollen die Lebenssituation von Flüchtlingen in unserer Region verbessern und ihnen eine aktive Teilnahme und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen! Deswegen arbeiten wir mit regionalen und überregionalen Initiativen zusammen.

mehr lesen

AKTUELL: Veranstaltungshinweise

Donnerstag, 17.11.2016  19:30-21:00 Uhr
Im Jungle von Calais - ein Fotovortrag
Wo: Katholische Hochschulgemeinde, Pontstraße 74 in Aachen

Freitag, 18.11.2016 17:00 Uhr
Preisverleihung des Maria-Grönefeld-Preises 2016 an Ali Ismailovski
Wo: Citykirche St. Nikolaus, An der Nikolauskirche 3 in Aachen

Der Maria-Grönefeld-Preis ist eine Auszeichnung für ein besonderes soziales, gesellschaftspolitisches Engagement. 2016 ist der Schwerpunkt die solidarische Flüchtlingsarbeit. Wir freuen uns, dass der Preis an Ali Ismailovski, einen Flüchtlingsberater des Café Zuflucht, verliehen wird.